Giuliani pop

1982 1Sammlung historischer Quellen: Joan Carlos "Guitarra Espanola" mit fünf Chören, Teil 4, übersetzt und herausgegeben von Wolf Moser (8-9)
Hans Wilhelm Kaufmann, Prolegomena zu einer Theorie und Praxis des Musikunterrichts (11-13)
Gottfried Rehm, Einführung in alte Stimmungssysteme (12-14)
G&L-Edition: Esaias Reusner, Paduana, für Gitarre bearbeitet von Lucian Plessner (15-17)
Gerd Bossems und Birgit Möllering, Ich könnte mir keinen schöneren Beruf vorstellen, als den des Zupfinstrumenbauers ... Interview mit dem Gitarrenbauer Gerold Karl Hannabach (19-22)
N.N., Wettbewerb 1980/1981 von Radio France (24)
Astrid Stempnik, Concertino oder Trois Morceaux? Der erste Preis im Makarov-Wettbewerb 1856. Zur Frage der letzten Kompsition von Johann Kaspar Mertz (25-33)
G&L-Edition: Johann Kaspar Mertz, Fantaisie Originale (Faksimile) (28-32)
Kevin Tolly, Stephen Dodgson: An Annotated List of His Works for Guitar (35-36)
Matanya Ophee, Worin besteht eigentlich die Tárrega-Schule? (38-41)
Jean Baptiste Besard, ISAGOGE IN ARTEM TESTUDINARIAM, Faksimile-Ausgabe, hrsg. v. Peter Päffgen, Teil 4 (43-49)
Notenbesprechungen: Fernando Sor, Introduktion und Variationen über "Marlborough s'en va-t-en guerre"" hrsg. v. Karl Scheit, UE 16702 [Manfred Joh Böhlen], Johann Sebastian Bach, Prelude-Fuga-Allegro, hrsg. v. Karl Scheit, UE 14476, ders., Suite Nr. 1 für Violoncello, für Gitarre eingerichtet von Sonja Prunnbauer, Ricordi Sy. 2322 [Johannes Jansen], Neuerscheungen bei Editio Musica Budapest [Johannes Jansen], Neuerscheinungen bei Editions Orphee [Manfred Joh. Böhlen], Silvius Leopold Weiss, Lautensonate d-Moll, bearbeitet von Rainer Baumann, Bärenreiter BA 8002 [Manfred Joh. Böhlen]

1982 2Alice Artzt und Hubert Käppel, V. Internationales Gitarrenfestival in Esztergom (71-73)
Christiane Mießen, 4. Gitarrenkurs in Remscheid (2.-8.Januar 1982) (73)
Peter Päffgen, Die eigene Persönlichkeit fördern und ausbilden ... Interview mit Manuel Barrueco (75-80)
Ekard Lind, Zur Haltungsproblematik, Vierter und letzter Teil (83-88)
Günther Grauel, Die Axt im Haus ... oder: Lautenbau leicht gemacht. Erfahrungen eines G&L-Lesers mit Lautenbausätzen (91-94)
Sammlung historischer Quellen: Joan Carlos "Guitarra Espanola" mit fünf Chören, Teil 5, übersetzt und herausgegeben von Wolf Moser (94-95)
Peter Päffgen, Eine neue Unterweisung im Lautenspiel, Stefan Lundgrens Schule für die Renaissance-Laute (97)
Gerhard Söhne, Regelmäßige Temperaturen auf der Renaissance-Laute (98-101)
N.N., Internationale Gitarrenzeitschriften (103)
Peter Päffgen, Im Westen nichts Neues, Anmerkungen zur Frankfurter Musikmessen 1982 (104-105)
Hans Wilhelm Kaufmann, Beiträge zu einer Instrumentaldidaktik: Einführungstext (107-108)
Notenbesprechungen: Dionisio Aguado, New Guitar Method, übersetzt von Louise Bigwood, hrsg. und eingeleitet von Brian Jeffery, TECLA [Wolf Moser], Neue Kammermusikausgaben bei Zerboni [Manfred Joh. Böhlen], Kuriositäten [Manfred Joh. Böhlen], Enrique Granados, Trois danses Espagnoles, Schott,Brüssel [Jens Kienbaum], Frédéric Chopin, Walzer op. 69 1 und 2, Mendelssohn, Auf den Flügeln des Gesangs, hrsg. v. Edgar Dana, Cambium Music, New York [Hubert Käppel], Fernando Sor, Grand Solo op. 14 und Fantasia su un aria scozzese, hrsg. v. Ruggero Chiesa, Zerboni [hubert Käppel]

1982 3Jörg Sommermeyer, Sam "Lightnin" Hopkins (15.3.1912-31.1.1982) (131-132)
Joachim Bohnert, Sehr nötig wäre es schon, dass die Gitarristen über ihre sechs Saiten weiter hinausschauen würden ... Interview mit Anton Stingl (134-139)
Rainer von Gutzeit, Ist der Praxisschock vermeidbar? Der Gitarrenlehrer im Musikschulalltag (142-143)
Gerald Jurdzinsky, Der Muskkschullehrer: Feldherr ohne Truppen? (144-146)
G&L-Edition: Mauro Giuliani, La Chasse pour la Guitare, op. 109 (Faksimile) (147-153)
N.N., Internationale Gitarrenzeitschriften (154)
Rainer Franzmann, Stimmung und Besaitung der modernen Gitarre (155-159)
Matanya Ophee, Worin besteht eigentlich die Tárrega-Schule? Teil 2 (160-162)
José Rogerio und Jaime Torres ... Gitarre und Charango. Der Brasilianer José Rogerio im Gespräch mit dem argentinischen Charango-Spieler Jaime Torres (165-167)
Notenbesprechungen: Paul Gerrits (Hrsg.), Musik für 3 und/oder 4 Gitarren, G. P. Telemann, Sonate in C für 4 Gitarren, Maurice Ravel, Pavane pour une Infante Défunte, alle: Dobermann, Québec [Michael Reidick], Anton Diabelli, Serenate concertante op 105, Hrsg. Ruggero Chiesa, Zerboni [Robert H. Schröder], Josef Matthias Hauer, Vier Stücke op. 59, Erich Marckhl, Stück für Gitarre, Marcel Rubin, Petite Sérénade, Jenö Takács, Meditation, Eberhard Werdin, Capriziöse Impression aus einem Aquarium, alle Doblinger, Wien [Johannes Jansen], Neue Musik für Gitarre: Gilberto Bosco, Rifrazione, Umberto Rotondi, Osservando i disegni di Marzia, Riccardo Milipiero, Aria variata, Goffredo Petrassi, Alias, Klaus Hinrich Stahmer, Erinnerung aus den Wassern der Tiefe, Alberto Ginastera, Sonata op. 47 [Manfred Joh. Böhlen]

1982 4Hans Wilhelm Kaufmann, Man sollte nach dem Grundsatz handeln, nur Unwesentliches zu verändern, ansonsten die Transkription lieber sein zu lassen ... Interview mit Monika und Jürgen Rost (188-193)
Heinz Teuchert, Der ideale Gitarrenlehrer: stilistisch flexibel - technisch genau (194-195)
Walter Scheuer, Der Instrumentallehrer und seine berufliche Entwicklung (197-199)
Thomas Bittermann, Tag der Gitarre in Königstein/Taunus (201-202)
N.N., Ein neues Hilfsmittel zur Bestimmung von Lautensaiten (202)
N.N., Musas 4. Tummelwoche (203)
N.N., I Concurso Internacional de Guitarra Manuel M. Ponce (203)
Alice Artzt, In Köln zu spielen ist schwierig geworden (207)
Peter Päffgen, Gitarrenkonzert von Beethoven? (208-209)
Mary Criswick, Letter from France (209)
Matanya Ophee, Wer schrieb "La Sentinelle"? (217-225)
G&L-Edition, Mauro Giuliani, Grandes Variations pour la Guitare sur la Romance favorite "La Sentinelle" op 91 (Faksimile) (219-225)
Portrait: Karl Josef Berger (226-227)
Gottfried Rehm, Paul Hindemiths Rondo für drei Gitarren. Eine harmonische Analyse (228-234)
Notenbesprechungen: Heinz Teuchert, Der Lautenkreis Hefte 1-10, Schmidt/Frankfurt [Johannes Jansen], Zum Start der Edition Yepes bei Schott [Manfred Joh. Böhlen], Ursula Peter (Hrsg.), Klassiker der Gitarre, Schott AD 6962 [Johannes Jansen], Denis Aplvor, An Introduction to Serial Music, Musical New Services [Manfred Joh. Böhlen]

1982 5Reinhard Pietsch, Ich habe mich nie fürs Unterrichten interessiert, Interview mit Julian Bream (244-251)
Brian Jeffery, Napoleon Costes Jugend (252-256)
Wolf Moser, Ach du meine Goethe ... Launische Bemerkungen zum Goethe-Jahr (259)
Johannes Jansen, Congres International de Guitare (261-263)
Mary Criswick, Lettre de la France (263)
Peter Päffgen, Musik für zwei Gitarren (268-269)
N.N., 1er Concurso y Festival Internacional de Guitarra de la Habana (272)
Ruggero Chiesa, Zur Situation der Klassischen Gitarre (278-283)
G&L-Edition: Nicolas Makaroff, Carnaval de Venise: Variations Brillantes. Pièce de Concert ... herausgegeben und kommentiert von Matanya Ophee (285-293)
Sammlung historischer Quellen: Joan Carlos "Guitarra Espanola" mit fünf Chören, Teil 6, übersetzt und herausgegeben von Wolf Moser (294)
Johannes Münter, Wie kann man eigentlich den Unterricht einigermaßen übersichtlich gliedern? (297-298)
Notenbesprechungen: Brescianello - mit und ohne Triller [Manfred Joh. Böhlen], Couperin und Campion - Galant und gediegen [Manfred Joh. Böhlen], N.N., French Renaissance Songs, Editio Musica Budapest [Robert H. Schröder], Rainer Luckhardt (Hrsg.), Musik der Troubadours, Ricordi [Robert H. Schröder], Marc Andes, Suite Folklore, Editions aux Guitares [Johannes Jansen]
Plattenbesprechungen: Fernando Sor, Duos, Maria Kämmerling und Leif Christensen, PAULA 14 [Peter Päffgen], Music for two guitars: Duodecima, OPUS-3 [Peter Päffgen], Michel Sadanowsky plays Bach, Milan u.a., Maier [Peter Päffgen]

 

Peter Päffgen, Musikinstrument und nicht musika1982 6ischer Totempfahl, Interview mit John W. Duarte (306-314)
Ingo Schmitt, Gedanken zur praxisnahen Ausbildung von Gitarrenlehrern (316-317)
Sammlung historischer Quellen: Joan Carlos "Guitarra Espanola" mit fünf Chören, Teil 7, übersetzt und herausgegeben von Wolf Moser (317-318)
Joachim Ernst Behrend, Die Gitarre im Jazz (320-328)
Wolf Andres, V. Internationales Gitarrenfestival in Volos/Griechenland (329-331)
N.N., 31. Internationaler Musikwettbewerb der ARD in München 7.-24. September 1982 (331)
G&L-Edition: Matthäus Waissel, TABULATURA GUTER GEMEINER DEUDTSCHER TENTZE, Frankfurt an der Oder, 1592, Faksimile, herausgegeben von Peter Päffgen (346-353)
Matanya Ophee, Die Geschichte des Apoyando (354-365)
Rainer Stelle, Zum 80. Geburtstag von Erich Bürger (367-370)
Buchbesprechungen: Theo Hirsbrunner, Igor Strawinsky in Paris, Laaber 1982 [Dietrich Kämper], Jeremy Montague, Geschichte der Musikinstrumente, Freiburg i. Br. 1982 [Johannes Jansen]
Notenbesprechungen: Ehrenhard Skiera, Leichte Solostücke alter Meister, BÄRENREITE BA 6624 [Manfred Joh. Böhlen], Fernando Sor, OPERA OMNIA Bd. V, hrsg. v. Mijndert Jape, VAN TEESELING [Wolf Moser], Niccolo Paganini, 36 Stücke für Gitarre allein hrsg. v. Paul Bulatoff, ZIMMERMANN ZM 2172 und 2173 [Johannes Jansen], Divertissements pour les commencants - Neuerscheinungen leichter Kammermusik [Manfred Joh. Böhlen], Napoleon Coste, Le Source du Lyson hrsg. v. Brian Jeffery, TECLA und Fernando Sor, Variations on a Scottish Theme hrsg. v. Brian Jeffery, TECLA [Johannes Jansen], Bruce McCombie, Nightshade Round, AMP [Manfred Joh. Böhlen]